Karate für Manager

Der Habitus des Managers gleicht in vielem dem des Samurais. Hingabe, harte Arbeit, Disziplin, Fleiss und Siegeswille sind erstrebenswerte Ziele für den Manager. Karate lehrt jedoch: „Oberstes Ziel in der Kunst des Karate ist nicht der Sieg, sondern liegt in der Vervollkommnung des Charakters des Ausübenden.“ Was heisst das für den Manager?

Kämpfen und gewinnen stehen nicht im Vordergrund. Respekt, verantwortungsvolles Handeln, Selbstbeherrschung, Konzentration (Zanshin), Gerechtigkeit, Selbsterkenntnis, Achtsamkeit, Offenheit, Entschlossenheit und harte Arbeit (Training) führen zum Erfolg.

Mauro Da Rold

Scroll Up