Karate für Frauen

Das Selbstbewusststein und Selbstvertrauen der Frauen und Mädchen wird durch Karate gefördert. Die körperliche Statur spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Natürlich ist ein fester Griff von grossem Vorteil. Doch durch regelmässiges Training lernt jede Frau und jedes Mädchen Abwehrtechniken sowie gezielte Schläge zu automatisieren um im Ernstfall bereit zu sein.

Karate ist nicht als kurzer Selbstverteidigungskurs zu verstehen. Je länger man übt, desto vertrauter wird man mit dieser Kunst. Im Training lernt man sich mit einfachen aber sehr effektiven Techniken gegen einen potentiellen Angreifer zur Wehr zu setzen. Durch Übungen wie Faust- und Fussschläge am Schlagpolster, lernt man die Techniken möglichst schnell und kraftvoll auszuführen. Verschiedene Abwehren wie Würgeabwehren, Handgelenks- und Umklammerungsbefreiungen werden mit und an einem Partner geübt.

Scroll Up